Leistungseinschränkungen

Der Wunsch nach Normalität in der aktuellen Zeit ist groß. Bald dürfen unsere gemeinsamen Gäste den langersehnten Urlaub antreten. Wir möchten Sie auf die möglichen, pandemiebedingten Leistungseinschränkungen vor Ort aufmerksam machen.
 
Wie auch in Deutschland müssen unsere gemeinsamen Kunden mit Einschränkungen rechnen wie z.B. das Tragen eines Nasen-Mundschutzes. Ebenso kann es im Hotel zu Leistungseinschränkungen in den Restaurants, bei der Animation oder der Kinderbetreuung kommen. Darüber möchten und müssen wir Sie und Ihre Kunden als fairer Partner rechtzeitig informieren.
 
Aus den Leistungseinschränkungen ergeben sich Rechte für den Kunden und verständlicherweise ist nicht auszuschließen, dass es zu Verunsicherungen kommt. Somit kann für unsere gemeinsamen Kunden ein Umbuchungs- oder Stornowunsch entstehen. Auch in diesem Fall möchten wir den Kunden (bei Vorgängen mit Direktinkasso) die Wahlmöglichkeit zwischen Reiseguthaben oder der Erstattung des Reisepreises geben. Bei Vorgängen im Reisebüroinkasso erfolgt automatisch die Rückerstattung.
 
Alle Kunden (SLR und SLRdynamisch, Pauschal sowie auch Nur-Hotel) mit Abreise vom 27.6.–31.7.2020 wurden am 8.6.20  von uns per E-Mail über diese Einschränkungen informiert. Hier gab es eine Widerspruchsfrist bis zum 15.6.20

Alle Kunden (SLR und SLRdynamisch, Pauschal sowie auch Nur-Hotel) mit Abreise vom 1.8.–31.8.2020 wurden am 18.6.20  von uns per E-Mail über diese Einschränkungen informiert. Hier gibt es eine Widerspruchsfrist bis zum 26.6.20

Sollten Sie keine E-Mailadresse des Kunden hinterlegt haben, erhalten Sie die Information zur Weiterleitung.

Neubuchungen seit Mitte Mai werden nicht informiert, da diesen bereits bei der Buchung die Informationen zu möglichen Leistungseinschränkungen vorliegen und damit akzeptiert haben.

 

Wichtiger Hinweis zur vereinfachten und zügigen Abarbeitung:

Warten Sie die individuelle E-Mail pro betroffenen Vorgang ab und nutzen Sie den dort hinterlegten Link. Wir bitten Sie höflichst vor zusätzlichen Anfragen oder Stornierungsaufträgen abzusehen.
 

 

Im Anhang finden Sie zur Veranschaulichung je ein Musterschreiben Direktinkasso / Reisebüroinkasso mit allen detallierten Informationen. Auch die Vorgehensweise zur Anforderung des Reiseguthabens oder der Erstattung ist dort für den Kunden dargestellt. Wie bisher auch, erfolgt die Auswahl über einen personalisierten Link.

 
Sollten sich dennoch Fragen ergeben, bitten wir Sie uns per Mail an kundenservice@schauinsland-reisen.de zu kontaktieren.


More Pages for the following Tags: